Motor getriebene Flugzeuge haben grundsätzlich die Südplatzrunde einzuhalten.

Überflug umliegender Gemeinden ist zu vermeiden.

 

Überflug des Platzes wegen Segelflugbetrieb nicht unter 4.000 ft

Die Höhe bis zur Platzrundenhöhe 2.800 ft ist südlich der Platzrunde abzubauen.

 

Landungen Motorflugzeuge: nur mit Außenlandegenehmigung Regierungspräsidium Karlsruhe
Landungen Motorsegler: PPR
Landungen Ultraleicht Flugzeuge: PPR
Landungen Luftsportgeräte: PPR

PPR Nummern:

Flugplatz 07459 644

Wochentags: 07456 9411-25; 0170 2812875; 07452 816411; 0157 89185022