28.07.2015 16:48

Mit der Katana mal kurz zum Baden ans Meer

Nachdem wir die letzten Jahre jeweils einmal im Jahr eine größere Tour unternommen und 2012 sogar gleich 2 große Strecken bewältigt hatten (Nagold – Ostsee – Nordsee und zurück sowie unsere letzte Badetour: Nagold – Schwarzes Meer und zurück), war bei uns die Luft wohl erst mal etwas raus

Immerhin schafften wir im Herbst 2013 noch eine – im Verhältnis zu den letzten beiden – relativ kleine Route von Nagold über den Bodensee und die Lech- und Zillertaler Alpen nach Zell am See. Zurück ging es von dort dann am Dachstein vorbei, über die österreichische Seenlandschaft (Hallstätter-, Atter-, Wolfgang-, Mond- und Fuschelsee), zum Inn und an die Donau.

Aber 2014, da waren wir uns einig, wollten wir auf jeden Fall mal wieder einen größeren Flug wagen. Irgendwo bin ich dann auf die Beschreibung des kroatischen Flugplatzes Losinj Island (LDLO) gestoßen.

Berthold war von der Idee, auf eine kroatische Insel zu fliegen, sofort begeistert und so fingen wir an,
diesen Trip zu planen. Leider konnten wir jedoch aus vielerlei Gründen 2014 keinen gemeinsamen Termin für die Durchführung dieses Vorhabens finden.

Für VFR-Flüge muss halt nicht nur das Zeitmanagement sondern auch das Wetter stimmen.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Hier unser Bericht.